Bistum Basel

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen

Bartek Migacz zum Diakon geweiht

„Der Glaube zeigt sich in dem, was wir tun“, erklärte Weihbischof Denis Theurillat in der vollbesetzten Seminar-Kapelle Luzern. Er zeige sich deshalb besonders auch beim Diakon, der für den Dienst am Mitmenschen und den Bedürftigen beauftragt sei. Der neu geweihte Diakon Bartek Migacz stammt aus Südpolen und lebt seit acht Jahren in der Schweiz, wo er Deutsch gelernt und Theologie studiert hat. Der 29-Jährige verfolgt den Berufungsweg eines Priesters. Die Feier wurde von einer polnischen Sängergruppe bereichert, die extra aus Polen angereist war.