Bistum Basel

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen

Institutio: fünf Seelsorgende in den Dienst aufgenommen

In einem feierlichen Gottesdienst nahm Bischof Felix Gmür am 28. Mai 2017 vier Theologinnen und einen Theologen in den ständigen Dienst des Bistums Basel auf.

Die Institutio-Feier in der Kirche St. Johannes Evangelist in Buchs bildete den Abschluss des zweijährigen Nachdiplomstudiums «Berufseinführung». Im Festgottesdienst betonte der Bischof aber nicht den Schlusspunkt, sondern den damit verbundenen Aufbruch: «Die Kirche braucht Leute, die nach vorne schauen. Die fünf gingen zur Kirche in Buchs hinaus, brachen auf und zogen fort.»

Horizonte, 28.5.2017: «Sie ziehen aus, um Segen zu sein»

Pastoralraum Region Aarau: Medienmitteilung