Bistum Basel

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen

Neuer Kurszyklus im Institut Thérèse von Lisieux

Ohne grosses Aufheben haben in Basel eine Gruppe promovierter Theologen und eine Theologin das theologische Ausbildungsinstitut Thérèse von Lisieux (ITL) gegründet und vor acht Jahren eröffnet. Im November 2018 beginnt zum achten Mal der Grundkurs und zum siebten Mal der Aufbaukurs. In diesen können sich interessierte Frauen und Männer mit dem christlichen Glauben in existenzieller und wissenschaftlicher Sicht auseinandersetzen und tiefe Kenntnisse gewinnen. Über das Wissen hinaus zielt das Institut auf eine praktische Einführung in ein christliches Leben und in eine christliche Praxis. Als Vorbild steht die heilige Thérèse von Lisieux (1873-1897), dem „kleinen Weg“ – ein Weg der Barmherzigkeit und der Demut –, der zum Inbegriff des geistlichen Lebens wurde. Insgesamt haben bereits über 290 Studierende an den Bildungsgängen teilgenommen.

 

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.