Bistum Basel

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen

Roland Häfliger wird Domherr

Domherr Roland Häfliger
Neuer nicht residierender Domherr des Kantons Luzern: Roland Häfliger (links).

Nach über 20 Jahren ist Pfarrer Jakob Zemp aus Schüpfheim von seinem Amt als nichtresidierender Domherr zurückgetreten.

Der Luzerner Regierungsrat hat Roland Häfliger als neuen nichtresidierenden Domherrn des Standes Luzern am Domkapitel des Bistums Basel in Solothurn gewählt. Roland Häfliger ist seit acht Jahren Pfarrer in Hochdorf und seit zwei Jahren im Pastoralraum Baldeggersee.

Die Domherren wählen und beraten den Bischof von Basel. Das Domkapitel besteht aus 18 Domherren; 17 der Ämter sind zurzeit besetzt. Es gibt fünf in Solothurn residierende Domherren und zwölf nichtresidierende Domherren. Von diesen stammen zwei aus dem Kanton Luzern: neu Roland Häfliger und Beat Jung (aus Ebikon, früher Hofpfarrer in Luzern).

Domkapitel des Bistums Basel