Bistum Basel

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen

Zwei neue Domherren in Amt und Würden

In einer von Bischof Felix Gmür geleiteten Feier installierte Dompropst Arno Stadelmann die neuen Domherren für die Stände Solothurn und Bern: Dr. Thomas Ruckstuhl und Christian Schaller. Der zurückgetretene Weihbischof Martin Gächter wurde zum Ehrendomherrn ernannt. Am Gottesdienst in der  Kathedrale von Solothurn nahmen auch zahlreiche Gäste teil wie der Solothurner Regierungsrat, Dr. Remo Ankli, sein Berner Kollege, Christoph Neuhaus, sowie der Solothurner Landammann Roland Heim und der französische Botschafter René Roudaut.

Bischof Felix betonte in seiner Predigt die Bedeutung des Austauschs zwischen Politik und Kirche und unterstrich damit auch die Funktion der Domherren als Bindeglieder zwischen Bischof und den Kantonsregierungen. „Die Kirche darf sich nicht auf sich selbst zurückziehen. Sie muss die gesellschaftlichen und die politischen Herausforderungen wahrnehmen und sich für Gerechtigkeit einsetzen.“