Bistum Basel

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen

"Ich glaube an die Auferstehung!"

Im diesjährigen Hirtenwort fokussiert Bischof Felix auf die Schlussworte im Glaubensbekenntnis: «Ich glaube an die Auferstehung der Toten und das ewige Leben. Amen». Welch eine Wucht liegt in diesen Worten! Hier geht es nicht um Details, nicht um Kleinigkeiten. Hier geht es um das Ganze, um Leben und Tod, um die sogenannten letzten Dinge, die wirklich zählen.

Die biblischen Schriften vom heutigen Sonntag liefern uns einen Schlüssel, um über die Auferstehung nachzudenken. Der Schlüssel ist der auferstandene Jesus Christus selber. Denn er eröffnet uns einen Horizont, der über das irdische Leben hinausreicht. So können wir erahnen, was uns mit dem ewigen Leben verheissen ist. Der Blick auf Jesus öffnet uns die Augen, weshalb die Botschaft der Auferstehung der Toten so wichtig für unser Leben ist, gerade auch im Hier und Jetzt. Darüber hinaus schenkt uns die Begegnung mit dem Auferstandenen den Geschmack vom ewigen Leben.

Das ganze Hirtenwort können Sie hier downloaden

 

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.