Bistum Basel

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen

Jesuiten-Gedenkjahr: Benefizkonzert in Solothurn

1767 mussten die Jesuiten auf Druck des spanischen Königs Lateinamerika verlassen und damit auch ihre Missionsdörfer, die sogenannten Reduktionen. 250 Jahre später nehmen die Jesuiten das Ende dieser Reduktionen zum Anlass für ein Gedenkjahr.

Im Rahmen des Jesuiten-Gedenkjahrs finden Konzerte, Theater- und Filmvorführungen und eine Historiker-Tagung statt. Zudem unterstützen die Jesuiten gezielt innovative Bildungs- und Sozialprojekte in Lateinamerika.

Benefizkonzert im Stadttheater Solothurn

Das Musikprojekt «Sonidos de la Tierra» aus Paraguay führt junge, mittellose Menschen über das Musizieren und den Gesang zusammen und betreibt heute ein landesweites Netzwerk von kostenfreien Musikschulen, Orchestern, Chören, Musikfestivals und Handwerksbetrieben für den Instrumentenbau in mehr als 200 Ortschaften des Landes.

Das Benefizkonzert «Sonidos de la Tierra» findet am 25. Juni 2017 um 19 Uhr im Stadttheater Solothurn statt. Der Eintritt ist frei (Spende). Schirmherr des Konzerts ist Bischof Felix Gmür aus Basel.