Bistum Basel

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen

«Kraft für ein Leben in Frieden»

Jedes Jahr entschliessen sich erwachsene Frauen und Männer bewusst für ihre Firmung. Bischof Felix Gmür hat am 27. April 2018
30 Erwachsene aus dem Bistum Basel gefirmt. Rund 150 Personen nahmen am feierlichen Gottesdienst in der Solothurner Jesuitenkirche teil.

,,Warum sind wir hier?’’ fragte Bischof Felix die Firmand/-innen und Mitfeiernden zu Beginn des Festgottesdienstes und antwortete gleich selbst: ,,Weil wir Frieden suchen’’. Der ganze Firmgottesdienst vom 27. April stand im Zeichen des Friedens. Bischof Felix wies in seiner Predigt auf den wichtigen christlichen Grundsatz des Diensts an Anderen hin - damit diene man sich selbst und habe Frieden. Die Firmspende leitete er mit den Worten ein: ,,Empfangt den Heiligen Geist, denn er gibt euch Kraft für ein Leben in Frieden.’’

In der Firmzeremonie gab Bischof Felix allen Firmlingen ein persönliches Wort mit auf den Weg. Ebenso erhielten sie ein Andenken mit einem Auszug aus dem Evangelium: ,,Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch" (Joh 20,19-23).

Für die Vorbereitung zur Erwachsenenfirmung können sich Interessierte im Bistum Basel bei ihrem Wohnortspfarramt melden. Zwei Mal pro Jahr spenden Bischof Felix Gmür oder Weihbischof Denis Theurillat in Solothurn das Heilige Sakrament der Firmung an Erwachsene. Die nächste Erwachsenenfirmung findet am 19. Oktober 2018 statt.

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.