Bistum Basel

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen

Wir dürfen wieder gemeinsam feiern!

Bischof Felix Gmuer besucht den Nationalen Oekumenischen Gedenk-und Feiertag in Zug. Gemeinsam zur Mitte. 500 Jahre Reformation - 600 Jahre Niklaus von Fluee : Bischof Felix Gmuer beim Vortrag von Josef Lang, Historiker Bern© Hanspeter Baertschi Pressefotograf
Ökumenischer Gottesdienst anlässlich des Reformationsjubiläums 2017

Wir freuen uns sehr über den heutigen Entscheid des Bundesrates, dass öffentliche Gottesdienste ab dem 28. Mai wieder gemeinsam gefeiert werden dürfen. 

Der Bundesrat schreibt heute in seiner Medienmitteilung: «Die Glaubensgemeinschaften haben eine Woche Zeit, um Schutzkonzepte zu erarbeiten und die Nachverfolgung von Infektionsketten sicherzustellen.» Die Schweizer Bischöfe haben ihr Rahmen-Schutzkonzept bereits am 27. April 2020 vorgelegt und werden dieses nun gestützt auf die heutige Änderung der COVID-19-Verordnung 2 innert der vorgegebenen Frist ergänzen.

 

 

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.