Bistum Basel

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen

Keine verlorene Generation

Über 70 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Mehr als die Hälfte darunter sind Kinder und Jugendliche, die ihre gesamte Kindheit als Flüchtlinge fernab ihrer Heimat verbringen. Eine steigende Zahl ist unbegleitet oder von ihren Eltern getrennt. Dadurch sind sie einem besonders hohen Risiko von Ausbeutung, Gewalt und Misshandlung ausgesetzt.

Die drei christlichen Landeskirchen appellieren zusammen mit der jüdischen Gesellschaft in ihrer gemeinsamen Botschaft zum Flüchtlingssonntag am 20./21. Juni 2020, die vom UNHCR empfohlenen Massnahmen dringend umzusetzen und einzuhalten, um die Schutzlücken zu schliessen, damit die Flüchtlingskinder nicht zu einer verlorenen Generation werden. 

 

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.