Bistum Basel

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen

Diözesane Räte als beratende Stimmen etabliert

Jubiläumsgottesdienst in der Basilika von Mariastein.
Joël Eschmann, Präsident des Diözesanen Seelsorgerates, hat das Wort am Jubiläumsgottesdienst in der Basilika von Mariastein.

Der Priesterrat und der Seelsorgerat des Bistums Basel feierten Mitte November 2017 ihr 50. Jubiläum mit ihrer ersten gemeinsamen Tagung im Kurhaus Mariastein. 

Ein solches Jubiläum zu feiern sei schön, sagt Joël Daniel Eschmann, Präsident des Diözesanen Seelsorgerats. «Es macht klar, dass im Bistum Basel die Anliegen des II. Vatikanums umgesetzt sind.» Viele Bistümer verfügten über keinen Rat, in dem die gläubigen Laien vertreten sind. Anderswo seien solche Räte aufgelöst worden. Doch im Bistum Basel seien sie weiterhin «lebendig», so Eschmann. «Wir feiern, dass wir miteinander unterwegs sind.»

Bericht von kath.ch