Bistum Basel

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen

Christenverfolgung: Podium mit Bischof Felix

Das internationale katholische Hilfswerk «Kirche in Not» lädt am Sonntag, 27. Mai 2018, zur Wallfahrt nach Einsiedeln und einer Podiumsdiskussion über die Christenverfolgung ein. 

Am Nachmittag findet mit ein Podium mit Kardinal Gerhard Ludwig Müller aus dem Vatikan, Bischof Felix Gmür, CVP-Nationalrat Gerhard Pfister und Roberto Simona, Experte bei «Kirche in Not», statt. Moderatorin ist Antonia Moser, Journalistin bei Radio SRF. Die Podiumsteilnehmenden diskutieren zum Thema „200 Millionen Christen werden weltweit verfolgt! Was bedeutet dies für die Gesellschaft und den Glauben?“

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.