Bistum Basel
Artikel im Warenkorb hinzugefügt
Warenkorb anzeigen

Amtliche Veröffentlichung zum sog. „Kirchenaustritt“

Der Bischof von Basel hat die Grundlagen, Richtlinien und Konsequenzen einer Abwendung von der sakramental verfassten röm.-kath. Kirche auf den 1. Oktober 2013 für sein Bistum in Kraft gesetzt. Dieses Dokument wurde zusammen mit Vertretern der staatskirchenrechtlichen Gremien erarbeitet. Den Verantwortlichen der Pfarreien und Missionen im Bistum Basel ist es bereits schriftlich zugestellt worden. Es enthält folgende Teile, die abrufbar sind im Handbuch Seelsorge und Leitung (unter K).

„Kirchenaustritt“. Austritt aus der staatskirchenrechtlichen Körperschaft und Abwendung von der sakramental verfassten röm.-kath. Kirche. Grundlagen – Richtlinien – Konsequenzen (01.10.2013)

„Kirchenaustritt“. Austritt aus der staatskirchenrechtlichen Körperschaft und Abwendung von der sakramental verfassten röm.-kath. Kirche. Grundlagen – Richtlinien – Konsequenzen. DEKRET. Rechtliche Folgen der Abwendung von der sakramental verfassten röm.-kath. Kirche (01.10.2013)

„Kirchenaustritt“. Austritt aus der staatskirchenrechtlichen Körperschaft und Abwendung von der sakramental verfassten röm.-kath. Kirche. Grundlagen – Richtlinien – Konsequenzen. DEKRET. Rechtliche Folgen der Nichterfüllung der Solidaritätspflicht (01.10.2013)

Solidaritätsfonds der Diözese Basel. Statut (1.10.2013)

Fotos

Kontakt

Bischöfliches Ordinariat / Evêché
Baselstrasse 58
4501 Solothurn
Tel. (Zentrale) : 032 625 58 25
Fax : 032 625 58 45