Bistum Basel
Artikel im Warenkorb hinzugefügt
Warenkorb anzeigen

Auf dem Weg zur Eucharistie: Erstkommunionwege neu bedenken

Wie gelingt eine zeitgemässe Hinführung zur Eucharistie? Was sind heute die zentralen Gehalte der Eucharistietheologie? Was versteht man unter einer differenzierten und ressourcenorientierten Eucharistiekatechese? Wie sehen liturgietheologische Überlegungen und Hilfestellungen für einen Erstkommuniongottesdienst praktisch aus? Diese und weitere Fragen zum Thema „Erstkommunionkatechese“ beantwortet auf 163 Seiten die neue Arbeitshilfe „Auf dem Weg zur Eucharistie“.

In einem ersten Teil zeigt ein Beitrag auf, wie mit dieser neuen Arbeitshilfe gearbeitet werden kann und welche Fragen vor Ort sich gestellt werden sollten, um bestehende Modelle zu reflektieren und Veränderungen zu initiieren. Der zweite Teil dient der theologischen Grundlegung und beschäftigt sich ausführlich mit dem Erstkommunion-Gottesdienst aus liturgietheologischer und praktischer Sicht. Im dritten und umfangreichsten Teil werden Kriterien einer gelungenen Eucharistiekatechese beschrieben und neun unterschiedliche Modelle exemplarisch vorgestellt. Das vierte und letzte Kapitel der Arbeitshilfe formuliert Praxisbausteine zu drei Kriterien, die in den untersuchten neun Modellen wenig beachtet wurden.

Im Vorwort schreibt der Generalvikar des Bistums Basel, Dr. Markus Thürig: „Wenn es Gespräche zur Eucharistiekatechese anregt und im Sinne des  Leitbildes 'Katechese im Kulturwandel' zu einer neuen Vergewisserung dessen führt, was wir tun, dann hat dieses Projekt, d.h. diese neue Arbeitshilfe sein Ziel erreicht“.

Die neue Publikation wurde herausgegeben vom Fachzentrum Katechese am Religionspädagogischen Institut in Luzern (RPI) und kostet Fr. 25.-. Sie richtet sich in erster Linie an die Pastoralverantwortlichen in den Pfarreien und an Katechetinnen und Katecheten. Anlässlich der Vernissage dieser neuen Publikation auf der Fachstelle für Religionspädagogik in Zürich am 17.11. 2014 präsentierten sich die Autorinnen und Autoren dem interessierten Publikum: Projektleitung (Hanspeter Lichtin / David Wakefield). Projektgruppe (Elisabeth Henny, Romy Isler, Gabriela Lischer, Christine Rammensee), Mitautorin (Prof. Dr. Monika Jakobs).

Hier nochmals der genaue Titel: Netzwerk Katechese (Hg.): Auf dem Weg zur Eucharistie. Eine Arbeitshilfe, Luzern 2014, 163 Seiten (978-3-9524369-0-5). Weitere Informationen unter: www.netzwerkkatechese.ch

Fotos

Kontakt

Bischöfliches Ordinariat / Evêché
Baselstrasse 58
4501 Solothurn
Tel. (Zentrale) : 032 625 58 25
Fax : 032 625 58 45