Bistum Basel
Artikel im Warenkorb hinzugefügt
Warenkorb anzeigen

Bartek Migacz zum Priester geweiht

Der 29-jährige Pole Bartek Migacz hat seine ganze theologische Ausbildung in der Schweiz gemacht. Ein langer Ausbildungsweg hat nun seinen Höhepunkt erreicht – Bischof Felix Gmür weihte den Diakon letzten Sonntag zum Priester.

Am 12. Juni 2016 weihte Bischof Felix Bartek Migaczs in der vollbesetzten Pfarrkirche St. Mauritius in Berikon (AG) zum Priester. Der junge Neupriester ist eine Freude für das ganze Bistum Basel. Überhaupt kann sich das Bistum derzeit an ansteigenden Zahlen bei den Priesterkandidaten freuen: „Die Neuzugänge können die Abgänge zwar nicht kompensieren. Dennoch freuen wir uns besonders über den Neupriester, die derzeit 12 Priesterkandidaten und verschiedene Interessenten“, so der Regens Thomas Ruckstuhl, Leiter des Priesterseminars St. Beat in Luzern. Es ist nicht auszuschliessen, dass auch Papst Franziskus und seine pastoralen Impulse einen Beitrag zum zunehmenden Interesse leisten – der Papst legt den Akzent auf eine Verkündigung des Evangeliums und der Pastoral, die den Menschen in den Vordergrund stellt. Diese anspruchsvolle Aufgabe hat durch sein eigenes Vorbild gerade auch für junge Menschen wieder neue Attraktivität gewonnen.


 

Fotos

Kontakt

Bischöfliches Ordinariat / Evêché
Baselstrasse 58
4501 Solothurn
Tel. (Zentrale) : 032 625 58 25
Fax : 032 625 58 45