Bistum Basel
Artikel im Warenkorb hinzugefügt
Warenkorb anzeigen

Erwachsenenfirmung in Solothurn

Jedes Jahr entschliessen sich erwachsene Frauen und Männer bewusst dafür, gefirmt zu werden. Weihbischof Denis Theurillat hat am 21. Oktober 18 Erwachsene aus dem Bistum Basel gefirmt. Rund 100 Personen nahmen am feierlichen Gottesdienst in Solothurn teil.

Zum Beginn des Firmgottesdiensts für Erwachsene erhellte die Abendsonne das Innere der Solothurner Jesuitenkirche und wirkte mit ihren Strahlen wie ein mystisches Symbol für den Heiligen Geist. In seiner Predigt ging Weihbischof Denis auf die horizontale und vertikale Dimension des menschlichen Lebens ein: die horizontale steht für die Verbindung unter den Menschen, ihr Umfeld, die Familie, Freunde und Arbeitskollegen, die vertikale für die spirituelle Verbindung zu Gott. Weihbischof Denis hielt fest, dass beide Dimensionen Halt geben und entsprechend gestärkt und gepflegt werden sollen. Danach durften 18 erwachsene Personen das Heilige Sakrament der Firmung feierlich empfangen, und Weihbischof Denis Theurillat gab jedem einzelnen ein persönliches Wort mit auf den Weg.

Im Bistum Basel können sich Interessierte beim Wohnortspfarramt für die Vorbereitung zur Erwachsenenfirmung melden. Zwei Mal pro Jahr spenden Bischof Felix Gmür oder Weihbischof Denis Theurillat in Solothurn das Heilige Sakrament der Firmung an Erwachsene. Die nächste Erwachsenenfirmung findet am 28. April 2017 statt.

Fotos

Kontakt

Bischöfliches Ordinariat / Evêché
Baselstrasse 58
4501 Solothurn
Tel. (Zentrale) : 032 625 58 25
Fax : 032 625 58 45