Bistum Basel
Artikel im Warenkorb hinzugefügt
Warenkorb anzeigen

Gemeinsam daheim – Lebensraum Siedlungen

In der SchöpfungsZeit des Jahres 2014, die im September beginnt, geht es um das Siedlungsgebiet. Der Slogan „Gemeinsam daheim“ macht darauf aufmerksam, dass in den Siedlungen nicht nur Menschen leben, sondern auch viele Tiere und Pflanzen ihr Zuhause haben.

Kirchgemeinden besitzen seit alters her Land in den Kerngebieten unserer Siedlungen. Mit ihrem Handeln gestalten Pfarreien und Kirchgemeinden das soziale und ökologische Leben in den Siedlungen mit. In kirchlichen Bauten sind oft allerlei Gäste zu Hause – Turmdohlen, Mauersegler und Fledermäuse. Das war schon im Jerusalemer Tempel so, wie der Psalmvers 84,4 belegt: „Auch der Sperling findet ein Haus und die Schwalbe ein Nest für ihre Jungen.“ Als Gäste auf Erden sind wir gehalten, unseren Lebensraum vielfältig zu gestalten und für die Zukunft zu erhalten. In den Zentren der Siedlungen können Pfarreien und Kirchgemeinden all dies beispielhaft tun. Mit ihren Unterlagen macht oeku Kirche und Umwelt auf die Wichtigkeit menschen- und naturgerechter Siedlungsräume aufmerksam, gibt Impulse für Gottesdienste und Entdeckungsreisen und macht Vorschläge für die praktische Umsetzung auf kirchlichem Gelände.

Themenreihe «Lebensräume»

Mit der SchöpfungsZeit-Aktion 2014 führt die oeku die Themenreihe zu den Lebensräumen weiter, die sie 2011 mit dem Wald begonnen und mit dem Kulturland und den Gewässern fortgesetzt hat. Die Reihe wird 2015 mit dem Lebensraum Berge abgeschlossen.

Folgende regionale Auftaktveranstaltungen finden in der Schweiz statt:

29. August 2014: Auftakt zur SchöpfungsZeit im Missionshaus in Basel (Beginn 18h)

31. August 2014: Auftaktgottesdienst in der Kathedrale St Pierre in Genf (Beginn 10h, französisch)

4. September 2014: Ökumenischer Auftakt zur SchöpfungsZeit im Kaffeehaus an der Linsebühlstrasse 77 in St. Gallen (Beginn 18h)

Eine Auswahl weiterer Veranstaltungen: www.oeku.ch/de/schoepfungszeit.php

Mehr Informationen zur Aktion finden sich auf der Hauptseite http://www.oeku.ch/

Fotos

Kontakt

Bischöfliches Ordinariat / Evêché
Baselstrasse 58
4501 Solothurn
Tel. (Zentrale) : 032 625 58 25
Fax : 032 625 58 45