Bistum Basel
Artikel im Warenkorb hinzugefügt
Warenkorb anzeigen

Neue Broschüre zur Erstkommunion

Das Zweite Vatikanische Konzil (1962 – 1965) bezeichnet die Feier der Eucharistie als „Quelle und Höhepunkt des ganzen christlichen Lebens“ (Lumen Gentium 11). In der Feier der Eucharistie lädt uns Gott ein, mit ihm und untereinander Gemeinschaft zu feiern. Er will uns Kraft schenken, aus der heraus wir unseren Alltag christlich gestalten. In der Feier der Eucharistie schenkt sich uns Jesus Christus selber, wenn Jesus im Johannes-Evangelium die Worte sagt: «Ich bin das Brot des Lebens. Wer dieses Brot isst, wird leben in Ewigkeit» (Joh 6, 48 – 50).

Das Bischofsvikariat Pastoral und Bildung im bischöflichen Ordinariat in Solothurn hat eine inhaltlich und graphisch neugestaltete Broschüre zur Erstkommunion herausgegeben.

Die Broschüre wendet sich einleitend mit folgenden Worten an die Eltern der Erstkommunionkinder: „Ihr Kind ist eingeladen, das Fest der Erstkommunion zu feiern. Mit der Taufe haben Sie Ihrem Kind den Weg mit Jesus Christus eröffnet. Im Glauben wachsend möge die Verbundenheit, die Kommunion Ihres Kindes mit Jesus Christus immer inniger werden. Das Brechen der Hostie weist auf Christus hin. Er ist unser Heil und schenkt sich uns in der Mahlgemeinschaft. Diese Gemeinschaft verwandelt uns mit und stärkt unseren Glauben. Gerne begleiten wir Ihr Kind zur Erstkommunion“.

Im Rahmen der Broschürenreihe zu den Initiationssakramenten „Taufe, Eucharistie und Firmung“ erschien bereits 2013 eine neu gestaltete Broschüre über die Taufe. Die beiden neuen Broschüren kosten je Fr. 1.90 und sind beziehbar über den Online-Shop des Bistums (Erstkommunion Nr. 1090, Taufe Nr. 1250).

Mitte 2015 soll die neugestaltete Broschüre über die Firmung erscheinen.

Fotos

Kontakt

Bischöfliches Ordinariat / Evêché
Baselstrasse 58
4501 Solothurn
Tel. (Zentrale) : 032 625 58 25
Fax : 032 625 58 45