Bistum Basel
Artikel im Warenkorb hinzugefügt
Warenkorb anzeigen

«Sei eine gute Hirtin»: Margrith Mühlebach eingesetzt

Am 1. September trat Margrith Mühlebach-Scheiwiller ihr Amt als neue Regionalverantwortliche der Bistumsregion St.Viktor an; am 18. September hat sie Bischof Felix Gmür offiziell in ihren Dienst eingesetzt.

«Sei eine gute Hirtin», forderte der Bischof Margrith Mühlebach im Gottesdienst in der Hofkirche in Luzern auf und bezog sich damit auf das Gleichnis vom guten Hirten, von dem das Evangelium zuvor berichtet hatte. Drei Eigenschaften zeichneten eine solche Hirtin aus, erläuterte Felix Gmür: Sie nehme ihre Aufgabe «mit Haut und Haar wahr», sie bleibe standhaft («Weglaufen ist oft einfacher, bleiben aber nachhaltiger») und sie kenne die Ihren. «Geh hin, sei nahe bei den Seelsorgenden, bei den Mitgliedern der Behörden, bei den Menschen», ermunterte Felix Gmür die neue Regionalverantwortliche, «du musst sie kennen, das ist mehr, als nur voneinander zu wissen, sondern ein Aufeinander-Zugehen.»

Viel Erfahrung aus der Pfarreiseelsorge

Margrith Mühlebach-Scheiwiller folgt im Leitungsteam der Bistumsregion St. Viktor auf Ulrike Zimmermann-Frank, die im Oktober nach zehnjähriger Tätigkeit als Regionalverantwortliche die Leitung der Pfarrei Wettingen übernimmt. Margrith Mühlebach, 1956 geboren, ist Theologin, Beraterin für Supervision, Organisationsentwicklung und Coaching. Sie lebt mit ihrer Familie im Kanton Thurgau. Sie war Leiterin mehrerer Pfarreien und hat viel Erfahrung in der Begleitung von Projekten für die Errichtung von Pastoralräumen.

St. Viktor ist eine von drei Regionen des Bistums Basel. Dazu gehören die Kantone Luzern, Zug, Thurgau und Schaffhausen. Mit zum Leitungsteam der Bistumsregion St. Viktor gehören Bischofsvikar Ruedi Heim und der zweite Regionalverantwortliche, Seppi Hodel.

Copyright Bild: Dominik Thali/Römisch-katholische Kirche im Kanton Luzern

Text von: http://www.lukath.ch/de/aktuelles/neuigkeiten/?action=showinfo&info_id=6317

Fotos

Kontakt

Bischöfliches Ordinariat / Evêché
Baselstrasse 58
4501 Solothurn
Tel. (Zentrale) : 032 625 58 25
Fax : 032 625 58 45