Bistum Basel
Artikel im Warenkorb hinzugefügt
Warenkorb anzeigen

TheologInnen versprechen Treue

Auf Antrag von Dr. Thomas Ruckstuhl, Regens des Priesterseminars St. Beat/Luzern, hat Bischof Felix Gmür sieben Theologinnen und Theologen in den ständigen Dienst des Bistums Basel aufgenommen. Unter Beisein von Familien, Partner und Freunden, bezeugten sie Bischof Felix ihre Treue. Im Gegenzug garantiert ihnen Bischof Felix eine Arbeitsstelle im Bistum. Nach Abschluss des Theologiestudiums absolvierten die Kandidatinnen und Kandidaten während vierzehn Wochen das Nachdiplomstudium Berufseinführung, eine „Berufsschule des pastoralen Handwerks.“ Die verbindlich in den kirchlichen Dienst aufgenommenen Theologinnen und Theologen sind „gesegnet, um für andere ein Segen zu sein“! Sie sind bereits seit zwei Jahren als Pastoralassistentinnen und –Assistenten in verschiedenen Pfarreien tätig. Später ist auch die Leitung einer Pfarrei möglich.

Bischof Felix: „Ich frage Euch: Seid ihr bereit, unter der Führung des Heiligen Geistes an der Sendung der Kirche im Bistum Basel teilzuhaben, unter der Verantwortung des Bischofs, in Gemeinschaft mit den Priestern und Diakonen und in Zusammenarbeit mit allen Getauften, die zum Dienst an der Gemeinschaft gesandt sind?“

KandidatInnnen: „Ja, wir sind bereit“:

  • Brigitte Glur – Schüpfer von Rickenbach (LU), in Zug (ZG)
  • Gabriela Inäbnit aus Starrkirch-Wil (SO), in Emmenbrücke (LU)
  • Bettina Kustner von Regensburg (D), in Menzingen (ZG)
  • Elisabeth Lindner aus Troisdorf-Bergheim (D), in Pratteln (BL)
  • Jacqueline Meier von Spreitenbach (AG), in Oberwil (ZG
  • Katrin Schulze von Basel-Stadt (BS), in Bern (BE)
  • Roger Volken - Schmid von Grengiols (VS), in Aarau (AG)

 

Fotos

Kontakt

Bischöfliches Ordinariat / Evêché
Baselstrasse 58
4501 Solothurn
Tel. (Zentrale) : 032 625 58 25
Fax : 032 625 58 45