Bistum Basel
Artikel im Warenkorb hinzugefügt
Warenkorb anzeigen

Vademecum: Brief von Bischof Felix an die Bistumskantone

Das „Vademecum für die Zusammenarbeit von katholischer Kirche und staatskirchenrechtlichen Körperschaften in der Schweiz“ hat in den letzten Tagen eine grosse mediale Debatte ausgelöst. Bischof Felix Gmür war es deshalb ein Anliegen, die zehn kantonalen Körperschaften des Bistums Basel persönlich zu kontaktieren.

In seinem Schreiben vom 30. August 2013 schreibt der Bischof, dass er die Kommunikation zum Vademecum bedaure. Bereits im Frühling habe er beabsichtigt, den kantonalen Körperschaften den Leitfaden, seine Entstehung und seine Absicht vorzustellen, um gemeinsam zu beraten, wie man die Empfehlungen der Expertengruppe aufnehmen könnte.

Auch wenn der Start unglücklich war, so geht der Bischof von Basel davon aus, dass man in bewährt sachlicher Art einen guten Weg für das Bistum Basel und die Bistumskantone finden werde.

Fotos

Kontakt

Bischöfliches Ordinariat / Evêché
Baselstrasse 58
4501 Solothurn
Tel. (Zentrale) : 032 625 58 25
Fax : 032 625 58 45