Bistum Basel
Artikel im Warenkorb hinzugefügt
Warenkorb anzeigen

Weltmissionstag: Da, wo Du bist, ist Leben für alle.

Am vorletzten Sonntag im Oktober feiern die katholischen Gläubigen auf der ganzen Welt den Weltmissionssonntag. Dieser besondere Sonntag im Jahreslauf bringt uns als Glieder der Weltkirche einander näher und lädt uns ein, voneinander zu lernen und miteinander den Reichtum des Glaubens zu teilen.

In seiner Botschaft zum Weltmissionssonntag lädt uns Papst Franziskus ein, in diesem Jubiläum der Barmherzigkeit, die Mission als ein «grosses, immenses geistiges wie leibliches Werk der Barmherzigkeit zu betrachten». Er fährt fort «In der Tat sind wir an diesem Tag der Weltmission alle aufgefordert, als missionarische Jünger aufzubrechen, indem ein jeder die eigenen Fähigkeiten zur Verfügung stellt».

In diesem Sinne und inspiriert von der Kirche in Kenia, schlägt Missio folgenden Leitgedanken vor: «Da, wo du bist, ist Leben für alle». Mit den Materialien von Missio können Sie diesem Tag ein besonderes Gepräge geben.

Danke, dass Sie Ihren Beitrag an der weltweiten Kollekte am Weltmissionssonntag leisten. Mit Ihrer grosszügigen Hilfe werden 1‘109 Diözesen unterstützt, die finanziell noch nicht unabhängig sind. Diese können damit ihre pastoralen und seelsorgerlichen Projekte umsetzen.

Die Kirche hat Missio beauftragt, den Ortskirchen in der ganzen Welt die nötigen Mittel für ihre Entfaltung zur Verfügung zu stellen. Missio hat die nötige Kompetenz, weil sie die Bedürfnisse der Diözesen der Welt kennt und die Mittel aus dem Solidaritätsfonds verantwortungsvoll einsetzt.

Die Schweizer Bischöfe rufen alle Gläubigen in unserem Land dazu auf, die Kollekte* des Weltmissionssonntags grosszügig zu unterstützen.
 

Freiburg, im September 2016

 

+ DDr. Charles Morerod OP                          + Abt Jean Scarcella CRSM

Präsident der SBK                                          Dikasterium Mission


 

Fotos

Kontakt

Bischöfliches Ordinariat / Evêché
Baselstrasse 58
4501 Solothurn
Tel. (Zentrale) : 032 625 58 25
Fax : 032 625 58 45