Bistum Basel
Artikel im Warenkorb hinzugefügt
Warenkorb anzeigen

Gottesdienst

Der Grundauftrag der Kirche besteht darin, Zeugnis von Jesus Christus zu geben, seine Botschaft durch die Zeiten zu tragen und Raum für eine Begegnung mit Jesus Christus frei zu halten. Der Auftrag kann in vier Tätigkeitsfelder ausgefaltet werden: Verkündigung, Gottesdienst (Liturgie), Dienst am Nächsten (Diakonie), Gemeinschaft leben. Die vier Felder  sind jedoch immer miteinander verbunden. Dienst am Nächsten ist auch Gottesdienst und Verkündigung und schafft Gemeinschaft.
Träger des Auftrages sind alle Getauften; Amtsträger sorgen dafür, dass die Tätigkeitsfelder bearbeitet werden.

Im Gottesdienst treten Gott und Mensch miteinander in Verbindung. Im persönlichen Beten und im Gottesdienst sprechen Gläubige mit Gott, loben, danken, beten ihn an und bitten für die Welt und für sich. Sie erhalten die Kraft, sich für die Belange Gottes einzusetzen. Die Kirche feiert das Geheimnis des Glaubens, dass Gott durch das Leben, den Tod und die Auferweckung Jesu Christi die Menschen aus Sünde und Tod befreit hat. Gott versammelt im Gottesdienst die Getauften zu seinem Volk und sendet sie zu einem Leben in seinem Geist. Die Eucharistie (Messe) ist Quelle und Höhepunkt für dieses Leben in der Welt und für die Welt. Gottesdienst ist zuerst Dienst Gottes an den Menschen und dann ihr Dienst der Dankbarkeit Gott gegenüber.

Bei der Feier der Eucharistie (Hl. Messe) sind zwei Hauptteile zu unterscheiden, die auf das Engste zusammengehören und nicht voneinander zu trennen sind: Die Liturgie des Wortes (liturgia verbi) und die Eucharistische Liturgie im engeren Sinn (liturgia eucharistica) bilden zusammen das Kernstück der einen und selben Feier, das durch kurze Eröffnungsriten (ritus initiales) und Abschlussriten (ritus conclusionis) eingerahmt wird. Der wechselseitige Zusammenhang der einzelnen Teile wird im Vollzug der Feier deutlich.

Eröffnungsriten (ritus initiales)

  • Einzugsprozession
  • Begrüssung des Altars und des versammelten Volkes
  • Bussakt
  • Kyrie
  • Gloria
  • Tagesgebet

Liturgie des Wortes (liturgia verbi)

  • Allgemeines
  • Lesungen
  • Erste Lesung
  • Antwortpsalm
  • Zweite Lesung
  • Ruf vor dem Evangelium mit Evangelienprozession
  • Evangelium
  • Homilie
  • Glaubensbekenntnis
  • Allgemeines Gebet

Eucharistische Liturgie (liturgia eucharistica)

  • Gabenbereitung
  • Eucharistisches Hochgebet
Präfation
Sanctus
Postsanctus
Wandlungsepiklese
Einsetzungsworte
Akklamation
Anamnesegebet
Kommunionepiklese
Interzessionen
Doxologie
  • Eucharistisches Mahl
 Vater Unser
 Friedensbitte
 Brotbrechen
 Akt des eucharistischen Mahles
 Gebetsstille - Dankhymnus
 Schlussgebet
 
Text und Aufzählung entnommen von: http://www.eucharistie-online.de/auswahlseite.htm
Hier finden Sie auch ausführliche Informationen zu der Heiligen Messe.
 
Schott-Messbuch
Originaltexte der deutschen Ausgabe des Messbuches und des Messlektionars, veröffentlicht von den Benediktinern der Erzabtei Beuron
 
Liturgisches Institut der deutschsprachigen Schweiz

Eucharistie online
 

Multimedia-Portal die-messe.org

die-messe.org
Alles Wissenswerte über die römisch-katholische Messe – ein Multimedia-Portal von kath.ch und dem Liturgischen Institut Freiburg

die-messe.org Multimedia-Portal Zoom auf « die-messe.org Multimedia-Portal » (ESC-Taste, um das Fenster zu schließen)
die-messe.org

Fotos

Kontakt

Bischöfliches Ordinariat / Evêché
Baselstrasse 58
4501 Solothurn
Tel. (Zentrale) : 032 625 58 25
Fax : 032 625 58 45