Bistum Basel

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen

Beruf/-ung

Einzigartige Arbeitgeberin

Mit rund 8000 Mitarbeitenden und Ordensangehörigen gehört die katholische Kirche in der Schweiz nicht nur zu den grossen Arbeitgebern, sondern ist mit ihrer jahrhunderte alten weltumspannenden Tätigkeit auch eine politisch relevante Institution. Einzigartig macht sie die Heilsbotschaft von Jesus Christus und ihr damit verbundener Dienst an Mensch, Gesellschaft und Schöpfung.

Im Laufe der Zeit hat sich in der Kirche eine grosse Arbeitsteilung und Spezialisierung entwickelt. Neben den kirchlichen Berufen im engeren Sinn (Seelsorge, Katechese, Sozialarbeit) gibt es auch Fachleute für HR, Kommunikation, Verwaltung und Infrastruktur. Etwa die Hälfte der Mitarbeitenden sind Frauen, die im Bistum Basel auf allen Führungsebenen Verantwortung übernehmen. Alle Mitarbeitenden verbindet der spirituelle Weg im Glauben an Jesus Christus. 

Wer sich für einen kirchlichen Beruf entscheidet, dem/der stehen aussergewöhnliche Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten für die anspruchsvolle Tätigkeit in Seelsorge, Katechese oder Kirchenmanagement offen.