Bistum Basel

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen

Kirchenmusik

"Im Gebet bekennen wir unseren Glauben, im Gesang unsere Gottesliebe." Aurelius Augustinus (354-430)

Musik ist Kunst des Augenblicks, des Unwiederholbaren, des Einmaligen und weist viele Bezüge zur spirituellen Seite des Menschen auf. Musik in der Kirche knüpft an biblische Traditionen an. Das sogenannte Mirjamlied (Ex 15,21f) gehört zu einem der ältesten Texte der Bibel und besingt die Befreiung aus Ägypten. Im Buch der Psalmen werden unterschiedliche Lebenssituationen besungen: Freude und Trauer, Dank, Klage und sogar Fluch erschallen vor Gott.

Was wäre christlicher Glaube heute ohne Musik? Kirchenglocken laden ein zum Gebet, Chor- und Gemeindegesang, Instrumentalmusik und Orgelklänge all dies bringt uns den Himmel nahe und Vielstimmigkeit im Leben der Pfarreien. Kirchenmusik trägt dazu bei, dass der Glaube ins Spiel gebracht wird. Das Bistum Basel schätzt dabei ein gutes Zusammenspiel mit dem Kirchenmusikverband, der in unterschiedlichen Tagungen und Kongressen auch die aktuellen pastoralen Herausforderungen aufgreift.