Bistum Basel

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen

Personal

Die Personalabteilung bearbeitet strategisch die Berufsbilder und den Personaleinsatz im Bistum Basel durch Personalkonzepte und Anforderungsprofile für Priester, Diakone, Laientheolog/-innen und Katechet/-innen (RPI/KIL/FH):

  • sie prüft die Bewerbungen von Personen, die neu in den Dienst des Bistums Basel treten wollen und die Berufseinführung des Bistums Basel nicht durchlaufen haben
  • nimmt die Sorge um eine „gerechte Verteilung“ der Seelsorger/-innen und Katechet/-innen (RPI/KIL/FH) zwischen den drei Bistumsregionen wahr, v. a. auch für die personelle Besetzung von Leitungsstellen
  • plant die beruflichen Zukunftsperspektiven des pastoralen Personals gemeinsam mit den Regionalverantwortlichen
  • begleitet und betreut Seelsorger/-innen und Katecht/-innen (RPI/KIL/FH) in schwierigen Lebenssituationen (z. B. Alter, Krankheit, Suchtproblematik, finanzielle Schwierigkeiten, mangelnde berufliche Perspektiven innerhalb der Kirche des Bistums Basel)
  • bereitet für den Diözesanbischof die entsprechenden Dekrete und Dokumente vor (z. B. Missio canonica, Vereinbarungen mit anderen Bischöfen/Ordensoberen) und erstellt das jährliche Personalverzeichnis

Leitung: Diözesanbischof DDr. Felix Gmür
Personalverantwortlicher: Dr. Fabian Berz
Personalassistentin: Stephanie Müller-Rey
Sekretariat: Jeannette von Moos

Kontakt