Bistum Basel

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen
Suche in der Agenda
Von
Bis

Ostern

Startdatum :

17.04.2022 - 10:00

Enddatum :

17.04.2022 - 11:30

Ort :

Solothurn, Kathedrale St. Urs und Viktor

Art des Anlasses :

Gottesdienst

Ostern, offenes Grab, Auferstehung
offenes Grab

Hochfest der Auferstehung des Herrn - Gottesdienst mit Bischof Felix Gmür

Kathedrale St. Urs und Viktor, Solothurn

Ostern ist das älteste und höchste Fest in der katholischen Kirche, in der es jeweils am Sonntag nach dem ersten Vollmond im Frühling gefeiert wird. An Ostern feiern Christinnen und Christen die Auferstehung Jesu von den Toten. Der Glaube daran, dass Jesus Christus den Tod für alle Menschen besiegt hat, dass er wahrhaftig auferstanden ist und den Menschen Anteil an der göttlichen Herrlichkeit verheisst, bildet das Fundament des Christlichen Glaubens. Alle vier Evangelisten berichten über die Auferstehung Jesu Christi, wobei die Akzente des Geschehens in den Evangelien verschieden gesetzt werden.

Allen Berichten ist gemein, dass es Frauen waren, die das leere Grab zuerst sehen, die Botschaft der Auferstehung Jesu Christi vernehmen und die den Auftrag erhalten, die frohe Botschaft des Auferstandenen zu verkünden.

In der Feier der Liturgie am Ostermorgen werden der Freude über die Auferstehung Jesu Christi, dem Sieg des Lebens über den Tod, besonderen Ausdruck verliehen und das Ereignis vergegenwärtigt.

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.